CERVO Mountain Resort, Zermatt

Oberhalb des Zermatter Dorfkerns gelegen, eröffnet das CERVO Mountain Resort nach einem umfangreichen Um- und Neubau im Dezember 2020 wieder seine Türen. Der spektakuläre Blick über das Dorf und auf das Matterhorn begleitet die Gäste während des gesamten Aufenthalts – ob von den 54 Zimmern und Suiten verteilt auf sieben von neun Lodges, von den Onsen des Mountain Ashram Spas oder beim Après-Ski auf den Terrassen. Das CERVO-Lebensgefühl ist im ganzen Resort erleb- und spürbar. Dieses beruht auf den Grundsätzen eines bewussten, respektvollen Umgangs mit der Umwelt, der Wertschätzung der Heimat mit ihren Traditionen und Werten sowie der Inspiration aus der ganzen Welt. Das Interior, von den Innenarchitekten von Dreimeta entworfen, widergespiegelt dies mit natürlichen Materialien und Farbtönen der Bergwelt rundherum und sanften Einflüssen von Reisen um den Globus. Mit den drei Lodge-Konzepten trägt das CERVO dem Zeitgeist des Tourismus Rechnung. Ob entspannt luxuriös, stilvoll alpin oder funktionell modern – die Zimmer und Suiten sind genauso vielseitig wie die Angebote und Leistungen. Je nach Saison und persönlichen Bedürfnissen sind diese flexibel gestaltet. Der neue Mountain Ashram Spa vereint das Beste aus internationalen Wellness-Traditionen: Meditation und Coaching Sessions, erlesenen Anwendungen, das Dampfbad mit lokalen Kräutern und die Onsen mit atemberaubender Sicht auf das Matterhorn. In den drei Restaurants Madre Nostra, Bazaar und Ferdinand liegt der Fokus auf lokal saisonalen Kreationen, angereichert mit Geschmäcker von nah und fern. Gefeiert wird entweder in der versteckten Grapes & Juniper Bar oder direkt am Pistenende beim Après-Ski auf den Terrassen zum sorgfältig kuratierten Line-up. Das Resort umfasst zudem die Overlook Lodge für einen ungezwungenen Urlaub im Apartment, The Flat, die Ferienwohnung Mitten in Zermatts Geschehen sowie der Schali Lago, dem Sommerhotspot am Schalisee mit Wakeboard-Anlage und Bar mit CERVO-Klassikern auf der Karte.